Rezepte

Reissalat

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Wartezeit)

 

Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

Das Ei hartkochen, schälen und würfeln.


Die Salatgurke waschen, putzen, halbieren, entkernen und würfeln.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, enthäuten und anschließend Stielansatz herausschneiden.

 

Das Tomatenfleisch ebenfalls würfeln. Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. hareico Wiener Würstchen ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles miteinander vermengen.


Für die Vinaigrette Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken.

Beides mit den Kräutern, Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren und anschließend das Öl kräftig unterschlagen.

 

Vinaigrette unter das Gemüse ziehen, den gut abgetropften Reis unterheben und 30 Minuten durchziehen lassen.

Mit Eiwürfeln bestreut servieren.

Kategorie: mittel

 

Empfohlen von Nele Krabbenhöft, Produktmanagerin

Zutaten (4 Personen)

  • 2 Kochbeutel (à 125g) 8 Minuten Reis
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 kleine Salatgurke
  • 6 kleine Tomaten
  • ½ Stange Staudensellerie
  • 300g hareico Wiener Würstchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 25g tiefgefrorene Kräuter gemischt
  • 3 EL Himbeeressig
  • 1 TL Senf
  • weißer Pfeffer
  • 4 EL Öl