Curry-Wurst

 

Die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl glasig anbraten. Wasser im Topf erhitzen, das Tomatenmark hinzufügen, verrühren und anschließend die passierten Tomaten und die angebratene Zwiebel unterheben.

 

Olivenöl, Cayenne-Pfeffer, Worchester Sauce und die klein gehackte Chili-Schote sowie den Senf der Sauce hinzufügen und erhitzen, bis diese leicht angedickt ist. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Hareico Riesen-Currywürste in etwas Öl braten, anschließend in 1 - 1,5 cm dicke, schräge Scheiben schneiden und mit der Curry-Sauce vermengen. Fertig

Kategorie: einfach

Empfohlen von Frau Bärbel Rutta, Mitarbeiterin im Rechnungswesen

Zutaten

  • 6 hareico Riesen-Currywürste
  • 3 kleine Tassen warmes Wasser
  • 2 Dosen Tomatenmark
  • 0,25l passierte Tomaten aus dem Tetra Pak
  • 2 EL Worchester Sauce
  • 1 EL Curry Pulver
  • 1 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 kleine frische Chili-Schote
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL mittelscharfen Senf
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer